Artikelnummer: 1549_1_DE Kategorie:

CNC Bearbeitungscentrum Weeke Typ PROFI BMG211/32/15K, Bj. 2013

Betriebsstunden (Produktionszeit)1435 h
IST-Einsatzzeit gesamt4590 h
Maschinen-Nr.0-250-21-1629
Technische Daten: 
Arbeitstisch:

 

Länge – 3250 mm

Breite  – 1400 mm (ca. WS-Konsolenlänge)

Werkstückbreite max. 1600 mm

Werkstückdicke max. 125 mm

Durchlasshöhe ohne Vakuumsauger – 225 mm

VerfahrwegX-Achse 4180mm

Y-Achse 1860 mm

Z1/2 Achse – 348mm Fräser/215 mm Bohrgetriebe

Verfahrgeschwindigkeiten (Vektorgeschwindigkeit)max.110 m/min in X- und Y-Richtung

max. 20 m/min in Z-Richtung

AuflagetischKonsolentisch mit Laserstiftpositionierhilfe

– Es können max. 4 gleiche oder unterschiedliche Werkstücke gleichzeitig auf dem Arbeitstisch aufgespannt und programmoptimiert abgearbeitet werden

– Zweigeteiltes Vakuumsystem (Feld A /Feld B)

– 8 St. stufenlos in X-Richtung positionierbare Werkstückauflagen (1400mm)

– 8 St. pneumatisch absenkbare Längsanschläge inklusive elektr. Endlagenabfrage

– 2 St. pneumatisch absenkbares Seitenanschlagssystem ‚PURE STOP‘ für das rechte und linke Arbeitsfeld inklusive elektr. Endlagenabfrage

– 4 manuell zu montierende Klappanschläge für Werkstücke mit Deckschichtüberstand für die Anschlagzylinder

– 10 Klappanschläge für das linke (5) und rechte (5) Anschlaglineal

– 4 steuerbare Positionierhilfen aus HPL für schwere Werkstücke. Konsole 1, 3, 4, 6

– 24 Vakuumsauger 160x114x100 mm für stufenloses Positionieren auf der Konsole

– 8 Vakuumsauger  75x125x100 mm für stufenloses Positionieren auf der Konsole

– 24 Vakuumsauger  mit Versatz 75x125x100 mm, für stufenloses Positionieren auf der Konsole

– 10 Vakuumsauger  mit Versatz 30x130x100 mm, für stufenloses Positionieren auf der Konsole

– 8 Multispanner, Schlauchlos, Spannbereich bis 43 mm

– 8 zusätzliche Arretierung für Werkstückkonsole (Multispannsystem)

– 1 Vakuumanschluss für Schablonen für das rechte und linke Arbeitsfeld

– Laserstift zur Vakuumsaugerpositionierung

Werkstückbreite max. 1600 mm

Werkstückdicke max. 125 mm

Werkzeugeinwechsel- Hilfsvorrichtungzum automatischen Bestücken des Werkzeugwechslers
Hauptspindelmax Leistung am Werkzeug 9 kW, Luftgekühlt, 1.250 – 24.000 1/min

Werkzeugaufnahme HSK F63

Werkzeuglänge max. 110 (190) mm

Werkzeug Ø max.135 mm für Fräswerkzeuge,

Werkzeuggewicht max. 4,5 kg inkl. Aufnahme

Bohrkopf 21 Spindeln,  H21 High Speed 7500für Vertikalbohrungen, je. Spindel einzeln abrufbar

10 Spindel in X-Richtung, 11 Spindeln in Y-Richtung

Spindelabstand 32 mm, 1.500 – 7.500 Upm frequenzgeregelt, Antrieb 2,3 kW,

Bohrkopf 10 Spindeln H6X/4Yfür Horizontalbohrungen, je. Spindel einzeln abrufbar

6 Spindel in X-Richtung, 4 Spindeln in Y-Richtung

Spindelabstand 32 mm

1.500 – 7.500 Upm frequenzgeregelt, Antrieb 2,3 kW,

Drehmomentstützezur Aufnahme der Adapteraggregate Drehmomentmitnahme: für 3 Punkt-Abstützung
Tellerwechselmagazin  mit 8 Plätzen  W8 (X-Y mitfahrend)für Werkzeuge und Aggregate mit HSK 63
Werkzeugwechselmagazin mit 2 Plätzen (W2 seitlich)für Adapteraggregate geeignet
SteuerungModernes Steuerungssystem

– Windows XP

– powerControl CNC-Kern

– powerControl Softwarepaket mit grafischen

Bedienprogrammen:

– woodWOP 6.1:

– Produktionslistensoftware

– Maschinendatenerfassung

– Softwarefunktion schieben

– Optimierung der Platzbelegung

– 3D NC-Simulation und Zeitberechnung

Softwarepaket für den Externen PC:

– woodWOP DXF Basic

– woodAssembler

– woodVisio

– woodWOP Mosaic

– woodType

2 Vakuumpumpenje. 70/84 m³/h
SicherheitseinrichtungTrittschutzmatte
InklusivWerkzeugkoffer STARTER KIT
SchaltschrankFreistehend
Betriebsspannung380/400 Volt, 50/60 Hz
EnergiesparfunktionecoPlus-Button zum Start des Stand-By-Betriebs
Anschlusswert25,5 kW
Gewichtca. 4.500 kg
Platzbedarf  (L x B)ca. 7500 x 4330 mm
Verlademass6750 x 2480 x 2250 mm
StandortLager D-32683 Barntrup

 

(Änderungen und Irrtümer in den technischen Daten sowie Zwischenverkauf vorbehalten)

ZAPYTAJ O PRODUKT

11 + 7 =